SUP Power

SUP Power

Genieße die Kraft der Natur mit dem neusten Trendsport der Saison. Das ultimative Power Workout auf dem SUP-Board verbindet Elemente aus dem klassischem Fitness und Krafttraining und dem Stand up paddling.

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

Durch diese einzigartige Kombination wird der Körper ganzheitlich trainiert und besonders die Tiefenmuskulatur und Sensomotorik gestärkt.

Das große, stabile Brett bietet Möglichkeiten viele Übungen auf dem Wasser auszuführen, wie zum Beispiel:
Übungen für Beine und Gesäß, Bauch und Rumpf, Brustmuskulatur, Rückenmuskulatur und Arme. Somit haben wir ein komplettes Ganzkörper Workout.

Die Gruppe kann sehr unterschiedlich sein, dadurch dass Beginner und Fortgeschrittene zusammen trainieren. Das Training auf dem Wasser bringt jedoch den körperlichen Reiz den jeder braucht.

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

‏Gerade die Kraft des Wassers ist es, die das SUP-Workout so effektiv macht, die Bewegungen des Wassers übertragen sich auf den Körper, welcher ungefähr hundert mal in der Minute gegensteuern muss.
‏Dadurch ist das Training auf dem Sup-Board die idealste Profilaxe gegen Rückenschmerzen und Stress.

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

Foto: Patricia Kalisch, www.flex-photo.de

Für wen ist es geeignet?
‏Für alle Altersgruppen

Welche körperlichen Voraussetzungen?
‏Schwimmen sollte man können, ansonsten für jeden sportlichen Stand, ob Beginner oder Fortgeschritten

Wie viele Teilnehmer?
‏Bis zu 10 Personen

Kursdauer und Zeit?
‏90 Minuten, Start immer Mittwochs 18.30-20 Uhr

Wo?
‏Nalani Supsurfing im Seebad Friedrichshagen, Müggelseedamm 216, 12587 Berlin

Wer ist der Trainer?
‏Personal-Trainer & Gesundheitscoach
‏Stefan Hornburg,
‏www.team-hornburg.de
[email protected]

Wo und Wie melde ich mich an?
‏Schicke eine Mail an [email protected], bitte füge eine Handynummer mit bei

Kosten?
30.-Euro pro Person, inklusive Sup-Board und Equipment

Was bringe ich mit?
‏Badekleidung, bei Bedarf Sonnencreme und ein Lächeln

Was passiert bei schlechtem Wetter? (Bauchnabelhohe Wellen)
‏Das Training wird an den Strand verlagert, am Seebad Friedrichshagen, und es wird genauso intensiv, spaßig und schweißtreibend wie auf dem Wasser

Ich freue mich euch bald begrüßen zu dürfen und versichere euch, dass wir viel Spaß haben werden.

‏Euer Stefan Hornburg